Bausparen

Bausparen: Kathrin Stroeber, Markus Baumgärtel und Ingo Hühnlein

Bausparen: Basis für Immobilienfinanzierung

Der Erwerb einer Immobilie ist vermutlich eine der größten Investitionen in Ihrem Leben. Diese Investition sollten Sie deswegen sehr genau planen. Ebenso wie Sie der Planung und Auswahl Ihrer Wunschimmobilie viel Zeit widmen, sollten Sie sich auch bei deren Finanzierung nicht mit einer "Standardlösung" zufrieden geben.

Erst nach einer eingehenden Beratung und Marktrecherche kennen Sie die Möglichkeiten und können Ihre Entscheidung treffen. Denn ebenso wie die Pläne eines Architekten entscheidend für den Bau eines Hauses sind, sollte auch die "Architektur" einer Baufinanzierung Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigen.

Bausparen ist und bleibt - in der aktuellen Niedrigzinsphase - der Renditeknüller unter den sicheren Anlagen. Aber auch für Baufinanzier lohnt sich die Zinsgarantie für die spätere Finanzierung des Eigenheims. Sichern Sie sich Top-Renditen oder günstige Finanzierungszinsen, je nach Ihrem individuellen Bedarf.

 

Bausparen kann Träume verwirklichen helfen

Der Traum von den eigenen vier Wänden ist in fast jedem von uns verwurzelt. Doch viele von uns zahlen Monat für Monat Miete. Darüber freut sich natürlich Ihr Vermieter. Wenn Sie auch die Vorteile von Wohneigentum genießen möchten, dann sollten Sie so früh wie möglich mit einem Bausparvertrag die Grundlage für ein solides finanzielles Fundament schaffen.

Das Prinzip des Bausparens... ist ebenso einfach wie effektiv. Sie tun sich mit einer Gruppe von Menschen mit dem gleichen Ziel zusammen und sparen gemeinsam. Weil es dann schneller und sicherer zum Ziel geht. Diesen Zusammenschluss nennt man Bauspargemeinschaft oder Kollektiv.
Mit der Wohnungsbauprämie belohnt Sie der Staat mit (z. Zeit 8,8%) auf Ihre jährliche Sparleistung, wenn sie gewisse Voraussetzungen erfüllen.

Der Arbeitgeber beteiligt sich in vielen Fällen in Form von Vermögenswirksamen Leistungen. Seit 01.01.2009 gibt es außerdem die Möglichkeit Riester mit Bausparen zu verbinden. Denn mit dem Eigenheimrentengesetz wird auch selbst genutztes Wohneigentum in die private Altersvorsorge integriert (Wohn-Riester).

 

Haben Sie Fragen zum Bausparen (Bausparvertrag) an die unabhängigen Versicherungsmakler und Finanzberater Markus Baumgärtel (Region Stammbach, Gefrees, Münchberg, Helmbrechts und Hof), Kathrin Ströber (Region Kulmbach, Lichtenfels, Kronach, Coburg und überregional) oder Ingo Hühnlein (Region Speichersdorf, Bayreuth, Pegnitz, Kemnath und Nürnberg) dann können Sie hier direkt eine Anfrage an die Concept-Makler aus Oberfranken senden!