Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherung: Kathrin Stroeber, Markus Baumgärtel und Ingo Hühnlein

Kosten des Ablebens absichern

Nach dem Ableben eines gelieben Menschen möchten die meisten Hinterbliebenen einfach in Ruhe trauern und sich nur ungern mit finanziellen Angelegenheiten befassen. Auch ist es für sie oft nicht einfach, die hohen Bestattungskosten zu tragen. Meist müssen diese aus dem Vermögen des Verstorbenen, oder sogar von den Angehörigen selbst bezahlt werden. Dabei belaufen sich die Kosten für eine Bestattung schnell auf mehrere Tausend Euro.

Mit einer Sterbegeldversicherung können Sie Ihre Familie entlasten und ihr die finanziellen Sorgen um Bestattung und Trauerfeier mit einer Sterbegeldversicherung nehmen. Sie zahlt bei Tod des Versicherungsnehmers ein Sterbegeld an die vorher benannte Person. 

Die Sterbegeldversicherung ist eine Absicherung für Personen die keine Risikolebensversicherung, aufgrund von Vorerkrankungen, mehr bekommen, da hier keine oder nur wenigen Gesundheitsfragen zu beantworten sind. Oder einen i. d. R. günstigeren Beitrag zahlen wollen.

 

Haben Sie Fragen zur Sterbegeldversicherung an die unabhängigen Versicherungsmakler und Finanzberater Markus Baumgärtel (Region Stammbach, Gefrees, Münchberg, Helmbrechts und Hof), Kathrin Ströber (Region Kulmbach, Lichtenfels, Kronach, Coburg und überregional) oder Ingo Hühnlein (Region Speichersdorf, Bayreuth, Pegnitz, Kemnath und Nürnberg) dann können Sie hier direkt eine Anfrage an die Concept-Makler aus Oberfranken senden!